Einweihung Spielplatz

Ein großes Projekt des Verschönerungsvereins ist fast fertiggestellt. Die Bauarbeiten an unserem Spielplatz am Rosengarten neigen sich dem Ende zu. In über 300 Arbeitsstunden wurde der Spielplatz von den Vorstandsmitgliedern und freiwilligen Helfern aufgebaut. Es wurden über 50.000 € gespendet. Ohne die Unterstützung durch örtliche Firmen, der Stadt Weilheim, der Böhm-Stiftung, Hilfsorganisationen und vieler Weilheimer Bürger wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns über Ihr Kommen und zeigen Ihnen gerne „unseren“ Spielplatz!

Rosenfest 2014

Wir freuen uns, Sie zu unserem diesjährigen Rosenfest am Samstag, den 02.08.2014 einladen zu dürfen!

Unser Programm dieses Jahr:

Ab 15:30 Uhr Kindernachmittag mit

  • Besichtigung des Spielplatzprojekts
  • Kaffee & Kuchen
  • Kinderschminken
  • Auftritt der Mini-Vaganti

Ab 18:00 Uhr Rosenfest

  • mit kulinarischen Höhepunkten & Grillspezialitäten
  • Live-Musik mit Floque & Roque
  • Bauchtanzgruppe „Benet al Amar“ unter der Leitung von Sahmira

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Gerüst und Kuppel stehen

Das Gerüst und die Kuppel der Spielburg stehen, sehr spontan wurde deswegen am Donnerstag Richtfest gefeiert. Ein Dank geht an die Firmen Rieperdinger Holzbau und Spenglerei Reicheneder. Am Freitag und Samstag geht’s weiter mit den Brettern.

Spielburg Richtfest Gerüst Spielburg

Arbeitseinsätze am Spielplatz am Rosengarten

Die Arbeiten an unserem Spielplatz laufen weiterhin auf Hochtouren. Nach der Rodung und dem Abbau (mit Unterstützung des THW Weilheim) wurde bei einem Arbeitseinsatz durch die Vorstandschaft und freiwillige Helfer der Soccercourt aufgebaut – langsam ist das Konzept des Areals erkennbar!

Weiter geht es nun am 11.07.14 sowie 12.07.14. Das Gerüst für unsere Spielburg steht bis dahin weitestgehend und wird wieder in Eigentleistung beplankt.

Wir sind weiterhin damit beschäftigt, Spenden zu sammeln und für Unterstützung zu werben – aber wir sind davon überzeugt, dass sich unser Einsatz lohnt!

Hier einige Bilder von unserem Arbeitseinsatz im Juni 2014:

Arbeitseinsatz am Spielplatz Arbeitseinsatz am Spielplatz Arbeitseinsatz am Spielplatz Arbeitseinsatz am Spielplatz Arbeitseinsatz am Spielplatz

 

Treasure Island

Theaterplakat Treasure Island

Nach dem großen Erfolg von “Oliver Twist“ im letzten Schuljahr macht sich die English Drama Group der Realschule Weilheim unter der Leitung von Sabine Junkers-Haunstetter in diesem Schuljahr auf um einen Schatz zu heben: am 10. und 11. Juli um 20:00 Uhr finden im Stadttheater Weilheim die Aufführungen von “Treasure Island“ nach dem Roman von R.L. Stevenson statt.

Der kleine Junge Jim (Amelie Schilling), aus dessen Sicht als Erwachsener (Paulina Gründler) die Geschichte geschildert wird, erlebt einen Albtraum, der Wirklichkeit wird. In der Kneipe seiner Mutter (Johanna Pfuff) erfährt er durch den alten Captain Billy Bones (Jenny Dahm), dass es eine Insel gibt, auf der tatsächlich ein Schatz versteckt ist. Und genau diesen Schatz wollen alle heben: Der blinde Schatzsucher Blind Pew (Daria Rosa) mit seiner Bande, der humpelnde Pirat Long John Silver (David Frankl) mit seiner wilden Frau Rebecca (Barbara Lutz) und ihren Anhängern, aber auch Doctor Livesey (Jonas Bäumler) und Lady Trelawney (Franziska Elsner). Letztere haben den entscheidenden Vorteil auf der Jagd nach dem Schatz- durch Jim und seine Mutter sind sie im Besitz der Schatzkarte. Nun beginnt das Abenteuer, das zum Albtraum wird: Jim sticht an Bord der „Hispaniola“ mit in See- und nach einer unterhaltsamen Überfahrt kommt es zur Meuterei als die Seeleute die Insel betreten, und schließlich zum erbitterten Kampf. Ob die „Guten“ gewinnen und den Schatz zuerst finden, dieses Rätsel wird sich nur für die Zuschauer im Stadttheater lösen…

Der Erlös der Veranstaltung wird dieses Jahr dem Verschönerungsverein Weilheim e.V. zu Gute kommen, als Spende für den Bau des neuen Spielplatzes.

Karten sind im Medienhaus Weilheim, im Sekretariat der Realschule sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Rosenfest 2014

In diesem Jahr wird es ein Rosenfest der besonderen Art, denn in Verbindung mit dem Fest wird der neugestaltete Spielplatz am Rosengarten eingeweiht.

– viele Kinderaktionen am Spielplatz

– Kaffee und Kuchen

– Grillspezialitäten

– Bauchtanzgruppe

Musikalisch freuen wir uns auch dieses Jahr wieder auf Floque & Roque!

PHL mit großzügiger Spende

Eishockyspende_web4

Für unser Spielplatzprojekt haben wir vergangenen Freitag eine Spende der „Pfaffenwinkel Hobbyliga Eishockey (PHL)“ erhalten. In der Liga spielen folgende Mannschaften mit:

Flößerbuam Lechbruck
Peiting Devils
Eisbären Weilheim
Neuert Metals
Eisbären Bergbauern
Bude Allstars

Jede Mannschaft zahlt pro Saison eine Spielgebühr von je 100 € ein. Zusammen mit Strafgebühren für Strafminuten während der Spiele kam in der vergangenen Saison ein Betrag von 956 € zusammen. Der so erzielte Betrag wird jedes Jahr einem gemeinnützigen Projekt gespendet – in diesem Jahr waren die Eisbären Weilheim mit der Auswahl des Projekts an der Reihe und entschieden sich für unser Spielplatzprojekt. Der Betrag von 956 € wurde von den Eisbären aufgerundet auf 1.000 € – am Freitag, den 14.03.14 wurde nach dem Finalspiel der Flößerbuam Lechbruck gg. die Peiting Devils (welches die Flößerbuam gewannen) in Peiting der Scheck übergeben.

Ludwig Spitzer und Thomas Schelle vertraten als Mannschaftskapitän und Organisatoren die Eisbären Weilheim und übergaben den Scheck an den 1. Vorstand Florian Lechner und 2. Vorstand Florian Wiedenmann. Wir bedanken uns herzlich bei der PHL und den Eisbären Weilheim für die großzügige Spende!